Costa Rica Golf Highlights 11 Tage

Costa Rica Golf Highlights 11 Tage

Entdecken Sie Costa Ricas besten Abschlag – sowohl für Sie als auch für die Natur. Spielen Sie auf einigen der schönsten Plätze an der Pazifikküste, tauchen Sie ein in den tropischen Nebelwald von Monteverde und bewundern Sie die mystischen Vulkane, die dieses faszinierende Fleckchen Erde über lange Zeit hinweg geformt haben.

Angebot anfragen
1. Tag Ankunft San Jose Heute Inbegriffen
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von San José werden Sie bereits nach der Passkontrolle von einem Vertreter von CANATUR erwartet, der Sie durch Gepäckausgabe und Zollkontrolle zum Ausgang des Flughafens begleitet. Hier wartet bereits die deutschsprechende Flughafenreiseleitung von ARA Tours auf Sie. Auf der Fahrt ins Stadthotel bekommen Sie weitere Informationen zu Ihrer Reise.
1
  Übernachtung/Zimmertyp First Class Hotel Grano de Oro****, Deluxe 2 Queen Beds
2. Tag San José – Golfrunde Valle del Sol / San José – Stadterkundung – Los Sueños Heute Inbegriffen
Nach dem Frühstück machen sich auf den Weg zum 18–Loch Championship Golfplatz Valle del Sol, welcher sich im Herzen des Zentraltals befindet. Diese von Tracy May geplante wunderschöne Anlage (7‘011 yards/72 Par) bietet viel Abwechslung. Die ersten neun Löcher sind umgeben von sehr altem, schönem Baumbestand, während die „backnine“ eher offen und weiträumig sind. Die 15 Seen sind Lebensraum von über 20 Vogelarten und weiteren Tieren, gleichzeitig aber als Wasserhindernisse auch spannende Herausforderungen. Auch die Windverhältnisse haben grossen Einfluss auf das Spiel. Der Platz ist sehr gepflegt und auch in der Regenzeit in sehr gutem Zustand. Auf der Runde geniessen Sie zudem einen schönen Ausblick auf die Vulkankette des Zentraltales.

Alternativprogramm für nicht-Golfer:

Am Morgen holt Sie Ihre Reiseleitung ab und Sie erkunden die Stadt San José. Hier können Sie zwischen 2 verschiedenen Optionen (bei Buchung) wählen:
• Mercado Central (sonntags geschlossen)
Einblicke in das alltägliche Leben der Josefinos bietet Ihnen der Besuch im lebendigen Zentralmarkt von 1880. Schlemmen Sie verschiedene nationale Gerichte sowie Früchte und Gemüse, die im tropischen Klima gedeihen. Ein typisches Frucht- oder Zuckerrohrgetränk darf natürlich auch nicht fehlen. Ihre Reiseleitung begleitet Sie dabei!
• Stadtpaziergang
Auf einem Spaziergang durch die Stadt entdecken Sie versteckte Ecken mit Kunst und volkstümlichen Traditionen. Bei dieser historischen Reise durch die Hauptstadt lernen Sie das authentische Gesicht und etwas von der Kultur Costa Ricas kennen.

Nachmittags fahren Sie zusammen mit Ihrer Reiseleitung und Ihrem privaten Kleinbus an die Pazifikküste, wo Sie an der prunkvollen Marina Los Sueños eintreffen. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung zum Geniessen der grossen Gartenanlage und des Strandes direkt vor dem Hotel.

  • Frühstück

Golfer:

  • Greenfee Valle del Sol und Golfcart
2

Nicht Golfer:

  • Stadtführung (Option: Mercado Central oder Stadtspaziergang)
GarnierICT/Teatro Nac.1
  Übernachtung/Zimmertyp First Class Hotel Los Sueños Marriott*****, Deluxe Rainforest View
3. Tag La Iguana Golfplatz / Los Sueños –  Manuel Antonio N.P. Heute Inbegriffen
In unmittelbarer Nähe des Hotels Los Sueños Marriott befindet sich der von Ted Robinson Junior entworfene La Iguana-Golfplatz (6698 Yards/72 Par), umgeben von tropischem Urwald. Die Golfrunde wird zum Naturerlebnis. Kreischende rote Aras fliegen oft über die Fairways, während Leguane, Affen und Tukane Ihren Abschlag beobachten. Der anspruchsvolle Platz fordert den Spieler in vielerlei Hinsicht. Die Architektur bietet sowohl offene Fairways mit Blick auf den Pazifik und den Yachthafen sowie enge, mit Bäumen gesäumte Spielbahnen, die ein sehr präzises Spiel erfordern. Ein gutes Beobachten und Abschätzen des Ballrollweges ist auf den anspruchsvollen Greens ebenfalls notwendig. Der Platz ist in tadellosem Zustand. Die Golfcarts sind mit GPS ausgerüstet und geben die Distanz zum Loch jeweils genau an.

Alternativprogramm für Nicht-Golfer:

Erleben Sie die tollen Strände und die dichte Vegetation mit zahlreichen Tieren im Manuel Antonio Nationalpark. Dieser befindet sich nur eine Autostunde weiter südlich. Unsere versierte Naturreiseleitung begleitet Sie. Es empfiehlt sich, gleich nach dem Frühstück loszufahren, da die Tiere morgens lebhafter sind als in der Mittagssonne. Anschliessend fahren Sie zurück ins Hotel.

Hinweis: Bitte beachten Sie dass der Nationalpark Manuel Antonio montags geschlossen ist.

  • Frühstück

       Golfer

  • Greenfee  La Iguana und Golfcart

3

Nicht Golfer:

  • Manuel Antonio Nationalpark
3b
  Übernachtung/Zimmertyp First Class Hotel Los Sueños Marriott*****, Deluxe Rainforest View
4. Tag Los Sueños – Tárcoles Brücke – La Fortuna Heute Inbegriffen
Am Vormittag bleibt noch Zeit, um die grossen Gärten und die riesige Poollandschaft des Hotels zu geniessen. Mittags fahren Sie weiter nach Norden. Auf dem Weg machen Sie einen Zwischenstopp bei der Tárcoles Brücke, wo Sie meist eine Vielzahl von Krokodilen bestaunen können. Im Anschluss geht Ihre Fahrt weiter nach La Fortuna, wo Sie bei günstigem Wetter der mächtige Vulkan Arenal schon von Weitem begrüssen wird.

Am Abend haben Sie Zeit, eine der Örtlichen Thermalquellen zu besuchen (nicht inbegriffen).

  • Frühstück
4
  Übernachtung/Zimmertyp First Class Nayara Hotel Spa & Gardens****(*), Nayara Suite
5. Tag La Fortuna – Cultour – Monteverde Heute Inbegriffen
Vormittags besuchen Sie den über 150 Jahre alten Bauernhof La Casona Rio Fortuna, nahe des Dorfes Sonafluca, das nicht einmal auf der Landkarte eingezeichnet ist. Sie lernen hier das typische Leben der Ticos auf dem Lande kennen. Rund um den Hof wachsen verschiedene Fruchtbäume und es werden Gemüse und Kräuter angepflanzt. Sie lernen wie man die typischen Tortillas macht und geniessen dazu einen typischen Kaffee. Nach einem Rundgang unternehmen Sie mit einem von einem Traktor gezogenen Anhänger eine Fahrt durch die Gegend und besuchen eine typische Familie in ihrem Haus. Sie sehen, wie in der Gegend Papaya, Macadamianüsse und Ananas angebaut werden. Ausserdem besuchen Sie die lokale Schule, wo Ihnen die Kinder ihre typischen Tänze vorführen und Sie über das costaricanische Schulsystem informieren. Mit dem Besuch unterstützen Sie die Schule und gemeinnützige Projekte des Dorfes. Während der Schulferien und an allgemeinen Feiertagen ist die Schule zwar geschlossen, aber Sie kommen in der La Casona trotzdem mit der lokalen Tanzkultur in Kontakt. Abschliessend geniessen Sie das Mittagessen im Bauernhaus.

Nachmittags setzen Sie Ihre Reise fort und fahren entlang des Arenalsees über Nuevo Arenal nach Tilarán. Der Arenalsee ist ein Stausee, der sich idyllisch in die sanfte Hügellandschaft einbettet. Der Strom, der aus der Produktion hier entsteht, deckt über 50% des Landesbedarfes ab. Ab Tilarán wird der Weg abenteuerlich holprig. Entlang eines Hügelkamms erreichen Sie nach rund 35 km Santa Elena und die Gegend von Monteverde, die auf rund 1’400 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Aufgrund dieser Höhe kann es am Abend auch recht kühl werden.

  • Frühstück
  • Cultour mit Mittagessen
5b
5
  Übernachtung/Zimmertyp First Class Hotel Monteverde Lodge & Gardens****, Forest View Balcony
6. Tag Monteverde Hängebrücken -  Nachtwanderung Heute Inbegriffen
Heute steht das Erlebnis Nebelwald auf dem Programm. Er gedeiht in Höhen ab 1’400 Metern und zeichnet sich durch eine ausserordentliche Biodiversität aus. Nebst Hunderten von Baum- und Pflanzenarten sind hier auch über 350 Vogelarten zu sehen. Natürlich nicht alle auf einmal, aber doch einige Vertreter, darunter mit viel Glück auch der sagenumwobene Göttervogel der Mayas, der Quetzal. Um dieses Naturparadies zu erleben, haben wir heute eine ganz besondere Art gewählt, nämlich einen Rundgang im Selvatura Reservat mit Hängebrücken. Diese sind problemlos zugänglich über Täler im Dschungel gespannt, so dass Sie Einblick in das Dschungeldach erhalten. In diesen Höhen des Urwaldes ist vieles noch unerforscht, und der Blick aus der Vogelperspektive eignet sich ausgezeichnet zum Fotografieren dieser unglaublichen grünen Dichte.

Am späten Nachmittag brechen Sie zu einem neuen Abenteuer auf. Bekannterweise sind die Tierwelt im Dschungel vor allem nachts aktiv, und die Geräusche im Nebelwald sind nachts ebenfalls besonders eindrücklich. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Auf einem nächtlichen Rundgang von ca. 2 Stunden wird Ihnen Ihre Reiseleitung viele interessante Informationen über die hiesige Flora und Fauna vermitteln und Sie sicher durch den Wald führen.

  • Frühstück
  • Hängebrücken
  • Nachtwanderung
6
  Übernachtung/Zimmertyp First Class Hotel Monteverde Lodge & Gardens****, Forest View Balcony
7. Tag Monteverde – Tambor/Playa Quizales Heute Inbegriffen
Heute morgen besuchen Sie die Kaffeeplantage Don Juan und nehmen an einer Tour teil. Hier erfahren Sie alles über die Geschichte der Bohne und können den Kaffee der Region Monteverde kosten. Im Anschluss fahren Sie von Monteverde hinab zur Panamericana Highway und nach Puntarenas, wo Sie auf Ihren Platz auf der öffentlichen Fähre warten. Die Überfahrt dauert in etwa 1,5h, danach sind es nur noch 40 Minuten zu Ihrem Strandhotel.
  • Frühstück
  • Kaffeetour Don Juan
  • Fähre Puntarenas – Paquera
7
7b
  Übernachtung/Zimmertyp First Class Hotel, Tango Mar****, Beach Front
8.Tag Tambor/Playa Quizales – Golfrunde Los Delfines Golfplatz / Ausflug ins Wildreservat Curú Heute Inbegriffen
Rund 20 Fahrminuten vom Hotel befindet sich die gepflegte 9-Loch-Golfanlage Los Delfines (6374 Yards/72 Par bei 18 Löchern). Der alte Baumbestand und die angelegten Seen ziehen zahlreiche Vögel und andere Tierarten an. So ist auch hier die Chance groß, hellrote Ara-Papageien, Tukane, Brüllaffen oder Leguane während der Golfrunde zu bewundern. Bäume, Seen und die üppige tropische Vegetation sind gleichzeitig eine Herausforderung für den Golfer, der hier sehr präzise spielen muss. Der Platz ist in ausgezeichnetem Zustand.

Als Alternativprogramm für Nicht–Golfer

Für Sie halten wir heute einen Ausflug in das abenteuerliche tropische Curú-Reservat bereit. Hier sehen Sie mit etwas Glück heimische Tiere, spazieren auf den schmalen Wanderwegen, die sich durch die tropischen Trockenwälder schlängeln, genießen magische Ausblicke von Felsen hinüber zu den vorgelagerten Inseln oder planschen im warmen Wasser des Pazifiks an einer der kleinen Sandbuchten. Anschliessend Rückfahrt zum Hotel.

  • Frühstück

 Golfer:

  • Greenfee Los Delfines und Golfcart
IMG_0699

 

Nicht Golfer:

  • Eintritt Reservat Curú
8b
  Übernachtung/Zimmertyp First Class Hotel, Tango Mar****, Beach Front
9. Tag Tambor/Playa Quizales – Paquera – Jicaral – Nicoya – Tamarindo / Hacienda Pinilla Golfrunde Heute Inbegriffen
Die Reise führt Sie weiter über die magische Halbinsel, durch kleine Dörfer auf interessante Küsten- und Naturstraßen. Wir empfehlen Ihnen, unterwegs in einem der kleinen, typischen Restaurants einzukehren, um das leckere Nationalgericht, den Casado, zu probieren. Nachmittags kommen Sie im Hotel an, nur 2 km außerhalb des lebhaften Städtchens Tamarindo. Die grosse, weite Hauptbucht die nur 8-10 Gehminuten vom Hotel entfernt ist, lädt zu jeder Tageszeit zu herrlichen Spaziergängen ein.
Etwas später fahren Sie etwa 20 Minuten zur Hacienda Pinilla, südlich von Tamarindo an der Küste gelegen.
Der Golfplatz der Hacienda Pinilla (7300 Yards/72 Par) wurde von Mike Young entworfen. Ein wahres Juwel, das nicht nur internationale Standards erfüllt, sondern bereits auch eine Auszeichnung für sein umweltfreundliches Konzept erhalten hat. Weite und zum Teil mit üppiger Vegetation gesäumte Fairways lassen den Spieler seine Golfvariationen ausleben. Eine besondere Herausforderung sind hier die Windverhältnisse, besonders zwischen Dezember und März. Sie genießen spektakuläre Ausblicke auf den Pazifik. Eines der Greens liegt direkt am Strand und muss gegen die Brandung angespielt werden. Da genießt das Auge mit! Dieser gepflegte Platz wird Sie begeistern.
Hier können Sie heute Nachmittag ihr Können beweisen. Wir haben die Green Fee ab 14:00h für Sie inkludiert.Alternativprogramm für Nicht-Golfer:Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Der Strand von Tamarindo ist 500 m vom Hotel entfernt und ist auf einem Naturpfad erreichbar. Sie können in Tamarindo verschiedene Souvenirsläden, Restaurants und Bars finden. Ausserdem kann man am Strand von Tamarindo Surfkurse oder Reittouren unternehmen.
  • Frühstück

Golfer:

  • Greenfee Hacienda Pinilla, Twilight nach 14:00 und Golfcart
9
9b
  Übernachtung/Zimmertyp First Class Hotel Cala Luna****, Deluxe 1 King Bed oder 2 Queen Beds
10. Tag Golfrunde Reserva Conchal – Playa Conchal / Rincón de la Vieja Nationalpark & Vandara Thermalquellen Heute Inbegriffen
Rund 20 Autominuten von Tamarindo entfernt befindet sich die Reserva Conchal mit dem Golfplatz Garra de Leon (6956 yards/71 Par). Er wurde von Robert Trent Jones II entworfen und besticht durch seine landschaftliche Schönheit. Der Championship-Platz bietet für alle Spielstärken genügend Herausforderungen, da die verschiedenen Abschlagsflächen geschickt platziert wurden. Die unterschiedlichen Windverhältnisse und einige Wasserhindernisse verlangen nach einem entsprechend strategischen Spiel. Von den leicht geschwungenen Hügeln lässt sich zwischendurch die Meersicht genießen, und nicht selten trifft man auf Leguane und zahlreiche Vogelarten. Ein ausgezeichnetes Golferlebnis auf einem hervorragend gepflegten Platz.

Alternativprogramm für Nicht-Golfer:

Vormittags fahren Sie hinauf in die Gegend des Rincon de la Vieja Vulkans. Die Hänge des mächtigen Vulkans sind von Dschungel bedeckt, der durch den Nationalpark geschützt ist. Neben der vielfältigen Flora und Fauna stehen hier aber auch verschiedene vulkanische Erscheinungen im Zentrum. Mitten im Wald stoßen wir auf unserem Rundgang auf blubbernde Schlammlöcher, dampfende Geysire und schwefelhaltige Warmwasserbäche. Nach der Wanderung entspannen Sie in den Vandara-Thermalquellen.

  • Frühstück

Golfer:

  • Reserva Conchal Golfplatz und Golfcart

10 

Nicht Golfer:

  • Eintritt Rincón de la Vieja Nationalpark
  • Vandara Thermalquellen mit Mittagessen
10b
  Übernachtung/Zimmertyp First Class Hotel Cala Luna****, Deluxe 1 King Bed oder 2 Queen Beds
11. Tag Tamarindo – San José Heute Inbegriffen
Heute morgen verlassen Sie Tamarindo und fahren zum Internationalen Flughafen in San José/Alajuela.
Wichtige Information:
Die Option der direkten Fahrt von Tamarindo nach San José an den Flughafen ist nur möglich bei Flügen mit Abflug am späten Nachmittag. Wir empfehlen aber trotzdem immer, die letzte Nacht in San José oder Alajuela zu verbringen. Bitte beachten Sie, dass ARA Tours keine Haftung für das Verpassen eines internationalen Fluges übernimmt.
Falls Sie das Hotel sehr früh verlassen müssen, geben Sie uns bitte bei Reservation Bescheid, gerne werden wir eine Frühstücks- Box für Sie reservieren ( ohne Extrakosten).
  • Frühstück

Dieses Programm kann auch mit einem Mietwagen statt organisierten Transfers durchgeführt werden. In diesem Fall sind einige der Aktivitäten für Nicht-Golfer nicht inbegriffen.

Angebot anfragen